Airnergy-Atemtherapie

Airnergy-Atemtherapie Die Airnergy-Atemtherapie kann bequem jederzeit und überall angewendet werden: in Wellness- und Spa-Einrichtungen, in Kosmetik-Studios, in Arztpraxen, in Kliniken oder aber in Ihrem ganz persönlichen kleinen Airnergy-Luftkurort zu Hause.

Details

Aktivierte Luft

Aktivierte Luft „Seit dem ich aktivierte Luft benutze, bin ich nicht mehr so oft krank.“ – So äußern sich viele regelmäßige Anwender der Airnergy Methode. Doch was genau bedeutet aktivierte Luft? Sauerstoff, wie er in der normalen Atemluft vorkommt,... ...kann vom menschlichen Körper nicht ideal verarbeitet werden, da es sich um eine inaktive, reaktionsträge Form…

Details

Alternative Heilmethoden

Alternative Heilmethoden Alternativ bedeutet „anders als“. Und genau so ist die Airnergy Spirovitalisierung als naturheilkundliche Methode zu verstehen.

Details

Alternative Medizin

Alternative Medizin: Alternative Heilmethoden, alternative Medizin, Naturheilverfahren oder auch Komplementärmedizin (CAM = Complementary and alternative medicine) sowie die Erfahrungsmedizin stellen eine weitere, andere Behandlungsmöglichkeit neben der klassischen Schulmedizin dar. Dabei sollten diese Methoden (z.B. Akupunktur, Homöopathie, Entspannungsverfahren, Energiemedizin) weniger als eine andere Möglichkeit der Behandlung verstanden werden sondern konkret als eine Ergänzung zur Schulmedizin. Die…

Details

Alternative Sauerstoff-Therapie

Alternative Sauerstoff-Therapie Die Spirovitalisierung stellt eine natürliche Methode zur Atmungsergänzung dar. Die Airnergy Spirovital-Methode arbeitet nach einem völlig anderen Prinzip als beispielsweise die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie (SMT) nach Manfred von Ardenne oder die Hyperbare Sauerstofftherapie. Die alternative Airnergy-Sauerstofftherapie basiert auf einem einfachen, naturwissenschaftlichen Phänomen: dem Vorgang der Fotosynthese. Dabei wird gänzlich auf die Zufuhr von konzentriertem Sauerstoff,…

Details

Anti Aging

Anti Aging Denken Sie an einen aufgeschnittenen Apfel: nach kurzem Kontakt mit Sauerstoff färbt sich die Oberfläche braun, sie oxidiert, sie rostet. Als Resultat Freier Radikale laufen ähnliche Prozesse in den menschlichen Zellen ab. Airnergy hemmt diesen Oxidationsprozess in den Zellen. Dies hat den gewünschten Anti-Aging Effekt. Bei Airnergy ist man der Meinung, dass man…

Details

Antioxidantien

Antioxidantien Antioxidantien sind natürliche Inhaltsstoffe, die unsere Körperzellen vor schädlichen Einflüssen schützen können. Sie verhindern Oxidationsreaktionen (oxidativer Stress). Ein Beispiel einer Oxidationsreaktion mit Luftsauerstoff als Oxidationsmittel ist das Braunwerden eines angeschnittenen Apfels. Durch Zugabe von Zitronensaft, der Vitamin C als natürliches Antioxidationsmittel enthält, lässt sich das Braunwerden verzögern. Solche Vorgänge laufen unentwegt auch in den…

Details

Atemtherapie

Atemtherapie Die Erwartungen an eine effektive Atemtherapie sind hoch: Sie soll zum Abbau von Widerständen beitragen, die das Atmen behindern; sie soll die Sekret-Lösung begünstigen, die Atemmuskeln trainieren und somit stärken; sie soll falsches Atmen grundlegend unterbinden und die Möglichkeit bieten, Aktivität und Leistungsfähigkeit zu steigern. Ergänzend zu diesen Atemtherapien und -übungen, deren Anwendung wir…

Details

Atmungsergänzung

Atmungsergänzung Den Körper bei der Verwertung von Sauerstoff (Utilisation) unterstützen, aber dabei nicht durch erhöhte Sauerstoffzufuhr, Ozon oder ionisierten Sauerstoff belasten – das ist das Ziel der Atmungsergänzung mit Airnergy, einer Methode, die in Fachkreisen als Spirovital Therapie bekannt ist. Die Airnergy Methode arbeitet nach einem Vorbild der Natur – der Fotosynthese. Es wird, wie…

Details

ATP – Adenosintriphosphat

ATP – Adenosintriphosphat Adenosintriphosphat, kurz ATP, ist der Energielieferant im menschlichen Körper. ATP ist an jedem Prozess in jeder einzelnen Zelle maßgeblich beteiligt. Das ATP Molekül wird mit Hilfe von Enzymen einmal oder zweimal gespalten. Es entsteht Adenosindiphosphat (ADP) bzw. Adenosinmonophosphat (AMP). In diesem Spaltungsvorgang wird Energie frei, welche für chemische, mechanische oder osmotische Arbeit…

Details

Bronchien

Bronchien Mit einer Oberfläche von 100 Quadratmetern hat die Lunge täglich etwa 10.000 Liter Luft auszutauschen. Bronchien und Lungen sind somit die Organe, die sich am intensivsten mit den Umwelteinflüssen auseinandersetzen müssen. Der Tatsache, dass die Schleimhaut der Bronchien extrem sensibel ist, wird viel zu wenig Beachtung geschenkt. In Ballungszentren ist die Luftverschmutzung enorm hoch,…

Details

Bronchitis

Bronchitis Durch die oben genannten schädlichen Einflüsse des täglichen Lebens, können sich die Bronchien verengen. Ist dies einmal geschehen, ist der Schaden irreparabel. Schulmedizinische Diagnosen wie die der akuten Bronchitis, der chronischen Bronchitis und – im schlimmsten Falle – der chronisch obstruktiven Bronchitis bringen schwerwiegende Einschränkungen der Lebensqualität mit sich. Sind die Bronchien als Folge…

Details

Burnout

Burnout Der Begriff Burnout (auch: Burnout Syndrom) ist in unserer modernen Gesellschaft allgegenwärtig und wird im Deutschen häufig als „Ausgebranntsein“ beschrieben. Der Vergleich zu einer Begrifflichkeit aus dem Boxsport, dem „Knockout“, liegt nahe, da immer mehr Menschen die Diagnose „Ausgebranntsein“ bzw. „Burnout“ oder „Burnout Syndrom“ gestellt wird. Sie müssen sich zurück nehmen und eine Zeit…

Details

CO2-Therapie

CO2-Therapie Bei der patentierten Airnergy-Methode zur natürlichen Atmungsergänzung handelt es sich nicht um eine CO2-Therapie. Um den Unterschied zwischen der Airnergy Spirovital Therapie und CO2 Therapien zu verdeutlichen, sollen diese kurz gegenübergestellt werden. Bei der CO2 Therapie wird die chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff also Kohlenstoffdioxid, kurz Kohlendioxid und umgangssprachlich Kohlensäure zum Einsatz gebracht.…

Details

COPD

COPD COPD steht für den medizinischen Fachbegriff der Chronic Obstructive Pulmonary Disease. Bei diesem Krankheitsbild sind die Bronchien dauerhaft verengt. Gravierende Folgen sind Atemnot und krankhaft erhöhte Schleimproduktion. Die Tatsache, dass die Bronchien verengt sind, führt dazu, dass zu viel Luft in der Lunge zurück bleibt. Die Folge: COPD Patienten können nicht in ausreichendem Maße…

Details

COPD-Therapie

COPD-Therapie Die Spirovitalisierung als naturheilkundliche Ergänzung zu klassischen Behandlungsmethoden. Auf die Diagnose COPD folgt oft ein langer Leidensweg, dem seitens der Schulmedizin mit der Verabreichung von starken Medikamenten (z.B. Kortison) entgegengetreten wird. Leider haben diese Medikamente auch unerwünschte Nebenwirkungen. Umso erfreulicher, dass bei der Behandlung dieser chronischen Lungenerkrankung zunehmend auch alternative Therapien – ohne Nebenwirkungen…

Details

Dermovital-Therapie DVT

Dermovital-Therapie DVT Bei der DVT (Stream) entfaltet sich die mittels des Airnergy-Prinzips über die Haut in den Körper verbrachte Photonenenergie ihre Energie zunächst direkt vor Ort (Haut, Gefäßsystem), im weiteren Verlauf transzellulär in der näheren Umgebung (aktiver und passiver Bewegungsapparat) und letztlich – gespeichert in Wasserstoffbrücken – über das venöse Gefäßsystem auf die vegetativen Zentren…

Details

Dyspnoe

Dyspnoe Der Begriff Dyspnoe (Luftnot.) setzt sich aus der grieschischen Silbe „dys“ (schwierig, erschwert) und dem griechischen Wort „pnoe“ (Luft) zusammen und beschreibt in der Medizin den Zustand der Luftnot. Die Erscheinungsbilder der Dyspnoe sind vielfältig und unterschiedlich stark ausgeprägt. So kann Luftnot beispielsweise erst unter Belastung auftreten aber auch bereits im Ruhezustand oder beim Sprechen.…

Details

Energiemedizin

Energiemedizin Energiemedizin. AIRNERGY mit dem Ziel einer optimierten Sauerstoffversorgung der Zellen Im 19. Jahrhundert gewann der streng naturwissenschaftlich ausgerichtete Mediziner Rudolf Ludwig Karl Virchow die Erkenntnis, dass der Menschliche Körper aus Zellen besteht, welche mit Energie versorgt werden müssen. Die Lehre, dass in ihrer Energieproduktion eingeschränkte Zellen körperliche Schwächen hervorrufen, ließ damals die Fachwelt aufhorchen.…

Details

Energietherapie

Energietherapie Um alle Körperfunktionen am Laufen zu halten, benötigt der Körper Energie. Diese Energie wird aus Sauerstoff gewonnen. Aber mit zunehmendem Alter, bei Krankheit oder unter Stress verliert der Körper mehr und mehr die Fähigkeit Sauerstoff optimal zu verwerten (Utilisation). Die Airnergy Spirovital Methode ist keine reine Sauerstofftherapie sondern kann als Energietherapie bezeichnet werden. Airnergy…

Details

Gastrovitaltherapie GVT

Gastrovitaltherapie GVT Bei der GVT wird die mittels des Airnergy-Prinzips im durchströmten Wasser frei gesetzte Photonenenergie durch Wasserstoffbrücken gebunden. In dieser Form  (allein, ohne vorangegangene Spirovitaltherapie-Anwendung; oder auch in Verbindung mit ihr nach der SVT) kann dieses „energetisierte“ Wasser  über den Tag verteilt getrunken werden. Die Wirkung der GVT erfolgt primär im Bereich von Dünn-…

Details

HRV

HRV Das Umschalten von Arbeits- und Entspannungsnerv ist gestört Der Begriff Herzratenvariabilität (HRV) beschreibt die Fähigkeit des menschlichen Körpers den zeitlichen Abstand zwischen zwei Herzschlägen zu variieren. Dies ist besonders wichtig, da der Körper durch die Variabilität der Herzschläge in der Lage ist, sich auf die jeweilige Situation und Anforderungen (z.B. Ruhe, Stress, Sport etc.)…

Details

Hyperoxie

Hyperoxie Medizinsch beschreibt Hyperoxie einen „Zustand mit Sauerstoffüberangebot in den Körpergeweben; der in der Folge von überhöhter Sauerstoffzufuhr bei künstlicher Beatmung oder in Überdruckkammern (hyperbare Oxygenation) eintritt.“ Vereinfacht ausgedrückt bezeichnet Hyperoxie die Versorgung eines Patienten mit 100% Sauerstoff. Die gängige Annahme, die bei Herzpatienten routinemäßig eingesetzte Hyperoxie führe generell bei Herzinfarkt-Patienten zu einer Begrenzung der…

Details

Hypoxie

Hypoxie Die Definition des Trainings- und Forschungszentrums in Bad Aibling lautet: „Der aus dem Griechischen stammende Begriff Hypoxie ist die Bezeichnung für den verringerten Sauerstoffgehalt in der Luft mit der Folge eines Sauerstoffmangels im arteriellen Blut und im Gewebe. Dabei sinkt die Sauerstoffsättigung im Blut unter den Wert von 90% ab und führt zu einer…

Details

Komplementärmedizin

Komplementärmedizin Die Komplementärmedizin. AIRNERGY komplementiert Der Begriff der Komplementärmedizin leitet sich aus dem Lateinischen (complementum) ab und bedeutet Ergänzung. Somit impliziert der Bergriff bereits die Funktion, welche die Methoden aus dieser Disziplin haben: eine Ergänzung zur klassischen Schulmedizin. Synonym zu dieser Bezeichnung wird auch von Alternativmedizin gesprochen. In Fachkreisen wird üblicherweise die Abkürzung CAM (=…

Details

LOHAS

LOHAS LOHAS. Ein gesunder und nachhaltiger Lebensstil. Weniger kann mehr sein LOHAS steht für Lifestyle of Health and Sustainability, für einen gesunden und nachhaltigen Lebensstil. Menschen mit dieser Lebensweise ist beispielsweise der Preis für Fleisch nicht so wichtig, für sie zählt Qualität, d.h. artgerechte Haltung der Tiere und gesunde Fütterung. Durch ihre Produktauswahl wollen LOHAS…

Details

Makuladegeneration

Makuladegeneration Die  Airnergy-Methode als willkommener Begleiter. Spricht man in der Medizin von der Makula lutea, so ist „der Punkt des schärfsten Sehens“ gemeint. Lagern sich an dieser Stelle des Auges, welche auch „gelber Fleck“ genannt wird, Fremdstoffe in der Netzhaut ein, hat dies erhebliche Einschränkungen der Sehfähigkeit zur Folge. Unter dem Begriff Makuladegeneration werden die…

Details

Medical Wellness

Medical Wellness Wohlbefinden mit medizinischer Begleitung Die offizielle Definition des Deutschen Medical Wellness Verbandes lautet: „Medical Wellness beinhaltet gesundheitswissenschaftlich begleitete Ma߬nahmen zur nachhaltigen Verbesserung der Lebensqualität und des subjektiven Gesundheitsempfindens durch eigenverantwortliche Prävention und Gesundheitsförderung sowie der Motivation zu einem gesundheitsbewussten Lebensstil”. Medical Wellness ist einer der Bereiche, in denen die Airnergy Spirovital Therapie zur…

Details

NADA

NADA Nein zu Doping. Das natürliche Airnergy-Prinzip Im Juli 2009 wurde durch die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) die Airnergy Spirovital-Technolgie als unbedenklich in Sachen Doping eingestuft. Das Verfahren zur Verwertung energiereichen Sauerstoffs im Körper (Utilisation) wurde von unabhängigen Prüfern untersucht und im Ergebnis als unbedenklich bestätigt. Somit können selbst Profi-Sportler vor ihren Wettkämpfen mit…

Details

Naturheilkunde

Naturheilkunde Vereinfacht ausgedrückt beschreibt der Begriff Naturheilkunde die Methoden, Reize und Mittel, welche dem menschlichen Körper helfen, sich selber zu helfen, d.h. die Selbstheilungskräfte (Homöostase) aktivieren. Hierbei wird, wie der Name bereits sagt, auf in der Natur vorkommende Mittel zurückgegriffen. Naturheilkunde ist tief in der Menschheitsgeschichte verwurzelt. Zum breiten Spektrum der Naturheilverfahren gehören beispielsweise die…

Details

NES

NES Von den Anfängen bis heute. Von der Natural Energy Solutions AG zur Airnergy AG Im Jahr 2000 betritt die Natural Energy Solutions AG – kurz NES – mit einer Pionierleistung erstmals den alternativ- und komplementärmedizinischen Markt. Zunächst wurde die heute in medizinischen Fachkreisen als Spirovitaltherapie bekannte Therapiemethode unter dem Namen Singulett-Sauerstoff-Energie-Therapie und später kurz…

Details

Normoxie

Normoxie Normoxie bezeichnet den medizinischen Idealzustand der Sauerstoffversorgung im menschlichen Körper. Das bedeutet, dass in allen Bereichen des Sauerstofftransportsystems, vom Einatmen über die Lunge und das Blut bis zum Ausatmen der Sauerstoffpartialdruck im Normbereich liegt. Die Spirovital Therapie von Airnergy leistet dazu einen wesentlichen Beitrag, sorgt sie doch für eine Verbesserung der Sauerstoffverwertung (Utilisation) in…

Details

Sauerstoffverwertung

Sauerstoffverwertung Die Atemluft besteht zu 21% aus Sauerstoff, den der Mensch mit der normalen Atmung aufnimmt. Doch der Mensch ist ein schlechter Verwerter von Sauerstoff, etwa Dreiviertel des wertvollen Gases werden unverwertet wieder ausgeatmet. Nur 5% bis maximal 7% des in der Luft befindlichen Sauerstoffs werden vom Körper verarbeitet und an mehrere Billionen Zellen verteilt.…

Details

Singlet Oxygen Energy

Singlet Oxygen Energy Im Jahr 2000 wurde die heute als Spirovital Therapie oder Spirovitalisierung bekannte Airnergy Methode als Singulett-Sauerstoff-Energie-Therapie erstmals auf den Mark gebracht. Um einen international eingängigen Namen zu haben, entschloss man sich für das englische Äquivalent Singlet-Oxygen-Energy und kürzte dieses als S.O.E.-Therapie oder SOE-health therapy ab. Die Airnergy Spirovital Therapie ist eine Energietherapie,…

Details

Singulett-Sauerstoff

Singulett-Sauerstoff Sauerstoff in seinem angeregten Zustand wird in der Fachsprache als Singulett-Sauerstoff bezeichnet. Dem gegenüber steht der Begriff des Triplet-Sauerstoffs, welcher den molekularen Sauerstoff in seinem Grundszustand beschreibt. Die Airnergy Spirovital Therapie macht sich das naturwissenschaftlich einfache, physikalische Prinzip der angeregten Wassermoleküle zunutze. Mit Hilfe von Katalysatoren innerhalb des Gerätes wird bei der Spirovitalisierung der…

Details

SOE

SOE SOE steht für Singlet Oxygen Energy (Singulett Sauerstoff Energie) und ist somit Teil des Namens unter dem Airnergy ursprünglich in der Komplementärmedizin als Naturheilverfahren eingeführt wurde: S.O.E.-Therapie bzw. SOE-health-therapy. Heute ist die Therapie in Fachkreisen unter Spirovital Therapie oder Spirovitalisierung bekannt. Die Spirovitalisierung ist eine Methode, welche die Sauerstoffverwertung (Utilisation) in den Zellen verbessert.…

Details

Somatovital-Therapie

Somatovital-Therapie Die Somatovital-Therapie als natürliche Heilmethode beinhaltet als übergeordneter Begriff die praktische Umsetzung des Airnergy-Prinzips. Darunter wird die Erzeugung von aktiviertem Sauerstoff verstanden, welcher nach kurzer Zeit in den molekularen Grundzustand zurück verfällt und dabei Photonenenergie emittiert. Diese dient der Anhebung des Energiestatus und der Stabilisierung des oxidativen Gleichgewichts und lässt sich in drei unterschiedlichen…

Details

Spirovital-Atemtherapie

Spirovital-Atemtherapie Als offiziell anerkannter Medizingerätehersteller hat Airnergy mit der Spirovital-Atemtherapie seit mehr als 10 Jahren Überzeugungsarbeit leisten und Erfahrungen sammeln können. Anders als andere Sauerstoff-Therapien setzt Airnergy ausschließlich auf die behutsame Nutzung des ansonsten verborgenen Energie-Potentials des Luftsauerstoffs (21%) in der Atemluft. Nicht nur in der Naturheilkunde, bei kosmetischen Anwendungen oder in Fitness Studios sondern…

Details

Spirovital-Therapie

Spirovital-Therapie Bei der Spirovital Therapie handelt es sich um eine patentierte und zertifizierte medizinisch-therapeutisch wirksame Methode, welche zu einer verbesserten Verwertung von Sauerstoff (Utilisation)  in den Körperzellen beitragen soll. Unter bestimmten Umständen kann der in der normalen Atemluft vorhandene Sauerstoff (21%) vom Körper nicht ideal verarbeitet werden, er muss in eine Form gebracht werden, die…

Details

SVT

SVT Bei der Spirovital-Therapie, der primären Darreichungsform der Somatovitalisierung nach dem Airnergy-Prinzip, wird wasserdampfgesättigte energetisierte Luft eingeatmet und in die Lungen transportiert, wo die emittierte Photonenenergie ins Blut und von da in die Mitochondrien gelangt und dort ihre Wirkungen entfaltet. Diese beziehen sich auf eine vermehrte Freisetzung und Verwertung von Sauerstoff sowie auf die Neutralisation…

Details

Sympathikus und Parasympathikus

Sympathikus und Parasympathikus Der Sympathikus und der Parasympathikus sind zwei gegensätzlich arbeitende Nerven des vegetativen Nervensystems (VNS) und sind für die unwillkürliche Steuerung der meisten Organe verantwortlich. Sorgt der Sympathikus dafür, dass die Organe handlungsbereit sind, so trägt der Parasympathikus dafür Sorge, dass sich die Organe erholen können. Aus diesem Grund wird der Sympathikus auch…

Details

Triplet Sauerstoff

Triplet Sauerstoff Bei Triplet Sauerstoff handelt es sich um den reaktionsträgen Grundzustand von Sauerstoff, wie er in der normalen Atemluft enthalten ist. Diese Form des Sauerstoffs ist für den menschlichen Körper nicht ideal zu verwenden. Bei der Spirovital Therapie zur Atmungsergänzung wird mittels spezieller Katalysatoren der Luftsauerstoff aktiviert und für den Bruchteil einer Sekunde aus…

Details

Utilisation

Utilisation Der Begriff der Utilisation wurde aus der englischen Sprache (to utilize) und der französischen Sprache (utiliser) übernommen. Utilisation bedeutet ‚Nutzung, Verwertung‘. Im Zusammenhang mit der Airnergy Spirovital Therapie beschreibt Utilisation die Fähigkeit des Körpers den dargebotenen Sauerstoff zu optimal verwerten. Mit zunehmendem Alter, bei Erkrankungen oder Stress (Burnout Syndrom) verliert der Körper die Fähigkeit…

Details

Well-Aging

Well-Aging Altern und sich dabei wohlfühlen sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Trotz zunehmenden Alters vital bleiben, im Leben stehen und körpereigene Energien tatsächlich nutzen: Diese Wünsche entsprechen den Zeichen der Zeit, sind legitim und mit Airnergy realisierbar. Sauerstoff wird vom Körper in natürliche Energie (ATP) umgesetzt, ein Prozess, der mit zunehmendem Alter aber immer weniger gut…

Details