TV-Beitrag - n-tv

„Gesundheit Live“  / Dr. Claudia Hennig - Atmungsergänzung: Eine neuartige Therapieform setzt sich durch

Die positive Wirkung auf das körperliche Wohlbefinden der in Deutschland erstentwickelten Atmungsergänzung wird von Medizinern und Wissenschaftlern immer häufiger bestätigt.

Rund 500 Ärzte und Therapeuten, alleine im deutschsprachigen Raum, setzen bereits auf die kleinen Energietankstellen, die einen natürlichen Prozess aus der Fotosynthese technisch nachstellen.

Neben den bekannten Medikamenten und Therapien fallen neue Methoden auf, um dem Körper täglich frische Energie zuzuführen. Hier, neben der -- von Experten oft kritisch gesehenen -- Möglichkeit der „Nahrungsergänzung", insbesondere die neue Atmungsergänzung, in medizinischen Kreisen auch Spirovital-Therapie genannt. Sie bietet das Potenzial, den menschlichen Körper auf sanfte Weise mit mehr Energie zu versorgen und somit Regeneration und Wohlbefinden deutlich zu fördern.