Gastexperte Dr. Thomas Höhn im Gespräch zur AIRNERGY Spirovitaltherapie

Die beliebte Fernseh-Sendung "Gesund und Schön" auf n-tv berichtet erneut über Airnergy. Zu Gast ist dieses Mal Dr. Thomas Höhn, Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilarzt und Sportmediziner.

Dr. Thomas Höhn möchte Mittler sein zwischen den Wissenschaftlern in ihrem Elfenbein-Turm und dem einfachen Bürger. Daher ist er bestens geeignet, die AIRNERGY Technologie anschaulich zu erklären.

Nach seinem Medizinstudium hat sich Dr. Thomas Höhn vor allem in sanften Naturheilverfahren weitergebildet. So erlangte er Kenntnisse zu Hypnose und Akupunktur. Seit 1986 ist er niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilarzt und Sportmediziner mit eigener Praxis in Berlin.

Dr. Thomas Höhn ist u.a. Studio-Arzt in der MDR-Sendung "Hier ab vier".

„Eine neu entwickelte Sauerstoff-Behandlung nutzt die atmosphärische Atemluft als Therapiemedium. Die Luft wird in ihrer natürlichen Zusammensetzung geatmet - ohne zusätzliche Sauerstoffkonzentration. Nur der in der Luft vorhandene Sauerstoff wird mit Hilfe eines Gerätes in einen Zustand gebracht, der vom Körper besser verwertet werden kann. Als Ergebnis erhält die Atemluft, die diesen Prozess in dem Gerät durchläuft, therapeutische Wirkung“, heißt es im offiziellen Text des Senders zum Beitrag.