Airnergy kein Doping

Als unbedenklich in Sachen Doping bestätigte jetzt die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) die Nutzung der Energietankstellen von Airnergy. Das ergaben entsprechende Prüfungen des Verfahrens zur Herstellung energiereichen Sauerstoffs. Nach NADA-Erkenntnissen können Sportler auch vor Wettkämpfen ihre Energie mit Airnergy Atmungsergänzung anregen, ohne sich des Dopings strafbar zu machen.