Die amtierende "Miss India" bei der Übergabe des SENSES Innovation Awards an Janina Kasten von Airnergy.

-Mit der Auszeichnung durch den SENSES Innovation Award erhält die Spirovitalisierung mit Airnergy weitere internationale Anerkennung. Der renommierteste Preis der Wellness- und Spabranche wurde gestern im Hotel Burj al Arab in Dubai während einer Gala und in Gegenwart von rund 300 auserwählten Gästen aus Politik und Wirtschaft durch die amtierende Miss India offiziell an Airnergy übergeben.

Für die Verleihung des 18. SENSES Wellness Award waren die Aspekte Ganzheitlichkeit und Nachhaltigkeit entscheidend. Die rund 200 Jurymitglieder, bestehend aus internationalen Gesundheitsexperten und den Betreibern der exklusivsten Wellness- und Sparesorts entschieden sich für die Airnergy Spirovital-Technologie, da diese die Selbstheilungsprozesse im gesamten Organismus in Bewegung setzen kann und damit den heutigen Anspruch an eine ganzheitlich wirkende  Therapiemethode vollständig erfüllt..

Nach der offiziellen Anerkennung als zertifiziertes Medizinprodukt, wie auch der Auszeichnung durch den European Health & SPA Award im Jahr 2010, ist man bei Airnergy für den Senses Award besonders dankbar und bestätigt die wachsende Akzeptanz der Airnergy Technologie im nationalen wie internationalen Umfeld.

"Unsere Heimat Deutschland ist zur Etablierung eines solch innovativen Gesundheitssystems ein recht schwieriges Land. Wir haben bereits einigem Gegenwind getrotzt und werden dies weiter tun. Denn dieser Preis ist erneut eine tolle Anerkennung für unsere medizinische Erstentwicklung und gibt uns Kraft für unsere harte und ehrliche Arbeit. Täglich erreichen uns Rückmeldungen unserer Anwender und Patienten, welch positive Erfahrungen sie mit der Spirovitalisierung gemacht haben. Diese Rückmeldungen machen sowieso alles wett“, so der Firmengründer Guido Bierther.

Weitere Informationen >

Schreibe einen Kommentar