Aktivierte Luft

„Seit dem ich aktivierte Luft benutze, bin ich nicht mehr so oft krank.“ – So äußern sich viele regelmäßige Anwender der Airnergy Methode. Doch was genau bedeutet aktivierte Luft?

Sauerstoff, wie er in der normalen Atemluft vorkommt,...

...kann vom menschlichen Körper nicht ideal verarbeitet werden, da es sich um eine inaktive, reaktionsträge Form des Sauerstoffs (Triplet-Sauerstoff) handelt. In den Airnergy Geräten wird der in der Atemluft befindliche Sauersoff nach dem Vorbild der Fotosynthese, in welchem Sauerstoff mit Hilfe der Kraft der Sonne und dem Blattgrün aufbereitet wird, in eine aktive, reaktionsfreudige Form versetzt, die der Körper kennt und verwerten kann. Dieser in der Physik bekannte höchste Energiezustand von Sauerstoff ist allerdings nur für einen ultrakurzen Moment stabil und fällt sogleich wieder in den ursprünglichen Zustand (Triplet) zurück. In diesem Prozess wird Energie freigesetzt, welche von den Wassermolekülen in der Atemluft absorbiert wird – somit ist die Atemluft aktiviert und energetisiert.