Nicht nur eine kleine Bestandsaufnahme der Bio-Szene liefert ein neuer Artikel, der jetzt in „Tattva Viveka“, einer Zeitschrift für Wissenschaft, Philosophie und spirituelle Kultur, erschienen ist. Er beschreibt insbesondere auch, warum die Kooperation zwischen „Bio Bärbel“, dem bundesweit ersten Bio-Bistro mit Bio-Kiosk am Markt 21 in Eitorf, und Airnergy so perfekt ist. Dabei spielt die neue Bio-Bärbel-Initiative mit den vier Säulen „Gut und gesund essen“, „Gut und gesund trinken“, Gesundes Atmen“ und „Information“ eine besondere Rolle. Das Bio-Bärbel-Modell ist damit Vorbild für die von Airnergy angestrebte Zusammenarbeit mit weiteren Bioläden.

Der Beitrag wird den hierzulande rund 3.500 Bioläden in Kürze zur Verfügung gestellt. Unter dem Link … steht der Artikel allen Interessenten zur Ansicht bzw. zum Downloaden bereit.