Bronchitis

Da es sich um eine Inhalationstherapie handelt, besteht die Möglichkeit, dass der Betroffene frühzeitig eine Erleichterung der Atmung verspürt und sich seine Belastbarkeit verbessert. Die Sauerstoffverwertung in den Zellen wird gesteigert. Dies führt dazu, dass das Vegetative Nervensystem in seiner Regulationsfähigkeit unterstützt wird.

Tinnitus aurium

Diese scheinbaren Geräusche werden von den Betroffenen meist als unangenehm wahrgenommen; es sind Brumm- oder Pfeiftöne, Klopfen, Klingeln, Rauschen, Zischen, Poltern oder Rumpeln. Wissenschaftlich wird Tinnitus auch als "Syndrom" bezeichnet, weil die Erscheinungsformen so vielfältig – und schwer zu systematisieren sind.