[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Multiple Sklerose - MS

[/vc_column_text][vc_empty_space][vc_column_text]

Multiple Sklerose (MS) oder auch Encephalomyelitis disseminata trifft vor allem junge Erwachsene - sie ist eine der häufigsten neurologischen Krankheiten.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_empty_space][vc_column_text]

Die Nervenerkrankung Multiple Sklerose wird aufgrund ihres unvorhersehbaren Verlaufs auch als „Erkrankung mit tausend Gesichtern“ bezeichnet. Circa 120.000 Menschen sind in Deutschland von MS betroffen.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_empty_space][vc_column_text]Die Multiple Sklerose (MS) ist eine im Gehirn und Rückenmark verstreut auftretende entzündliche Erkrankung des Nervensystems, deren Symptome zu Beginn nur schubhaft auftreten. Sie gilt nach bisherigem Forschungsstand als unheilbar. Betroffen ist vor allem die weiße Substanz des Hirns und des Rückenmarks. Weiterlesen