[vc_row][vc_column][vc_column_text]

CFS - Chronisches Erschöpfungssyndrom (engl. = Chronic Fatigue Syndrome)

[/vc_column_text][vc_empty_space][vc_column_text]

Nach wie vor gilt das Chronische Fatigue Syndrom CFS (auch: ME = Myalgische Enzephalomyelitis) als unheilbare chronische Krankheit mit bis heute ungeklärten Ursachen und Krankheitsmechanismen.

[/vc_column_text][vc_empty_space][vc_column_text]

Die in Deutschland auch verwendete Bezeichnung "Chronisches Müdigkeitssyndrom" darf nicht verharmlosend aufgefasst werden: CFS ist weitaus mehr als "nur Müdigkeit".

[/vc_column_text][vc_empty_space][vc_column_text]Das Chronische Erschöpfungssyndrom oder Chronische Müdigkeitssyndrom (englisch: chronic fatigue syndrome CFS), auch Myalgische Enzephalomyelitis (ME), ist eine medizinisch definierte Erkrankung. Ihr Leitsymptom ist eine starke, alle Aktivitäten beeinträchtigende Müdigkeit und Erschöpfung, insbesondere nach körperlichen Belastungen.

Weiterlesen

[vc_row][vc_column][vc_column_text]

Tinnitus Aurium

[/vc_column_text][vc_empty_space][vc_column_text]

Per Definition ist das Krankheitsbild Tinnitus Aurium - kurz Tinnitus genannt - eine "auditive Wahrnehmung", also eine Wahrnehmung von Schall, noch einfacher: Man hört etwas.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_empty_space][vc_column_text]

Das Fatale dabei resultiert aus der Tatsache, dass ein Tinnitus aus keinem tatsächlichen Schallereignis erzeugt wird, sondern zusätzlich zum tatsächlich Hörbaren. Ein Tinnitus ist sozusagen ein eingebildetes Schallereignis.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_empty_space][vc_column_text]Diese scheinbaren Geräusche werden von den Betroffenen meist als unangenehm wahrgenommen; es sind Brumm- oder Pfeiftöne, Klopfen, Klingeln, Rauschen, Zischen, Poltern oder Rumpeln. Wissenschaftlich wird Tinnitus auch als "Syndrom" bezeichnet, weil die Erscheinungsformen so vielfältig – und schwer zu systematisieren sind. Weiterlesen