Liebe Kunden, Partner und Freunde von Airnergy, hier ist der aktuelle Airnergy-Newsletter für Sie.
 
Airnergy-darklight.png
Airnergy News 06.2017
 
 
 
 
banner-airnergy-newsletter_v02_06-2017b
 

Liebe Kunden, Partner und Freunde von Airnergy,

wir freuen uns, Ihnen im aktuellen Newsletter wieder einige neue und interessante Entwicklungen in unserem Unternehmen vorstellen zu können.

Nach wie vor gehört es zu den vordringlichsten Aufgaben von Airnergy, das Bewusstsein für die immense Bedeutung unseres Lebensmittels „Luft“ zu fördern und – damit einhergehend – Vertrauen für die so wichtige Spirovitalisierung aufzubauen.

Patienten und gesunde Menschen nutzen Airnergy gleichermaßen – und die Anwendung unserer Produkte ist leicht in den Alltag zu integrieren. Dass ihnen Airnergy guttut, unabhängig von Alter, Gesundheit und Kondition, bestätigen Ärzte, Therapeuten und Wissenschaftler verschiedenster Fachbereiche auch wieder in der neuen Veröffentlichung „Résumés aus der medizinischen Praxis“.

Eine weitere Publikation mit dem Titel „Résumés aus der Praxis“ spiegelt die Erfahrung von Privatkunden wider. Beide Broschüren können bei Airnergy kostenlos angefordert werden. Die „Résumés aus der medizinischen Praxis“ dürfen allerdings wegen des Heilmittelwerbegesetzes (HWG) ausschließlich an Fachkreise abgegeben werden.

Möchten Sie auch Angehörige, Freunde und Bekannte darauf hinweisen, was Airnergy für ihr Wohlbefinden und ihre Lebensqualität tun kann, wären wir Ihnen für die Weiterleitung dieser Informationen dankbar.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, sind wir gerne für Sie da und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Wir danken Ihnen für Ihr Interesse.

Mit freundlichen Grüßen


- Guido Bierther -
Airnergy-Gründer

 
 

Themen

1.    Erfahrungsberichte von Ärzten und Therapeuten nun abrufbar
2.    Airnergy bei „Bio Bärbel“ in Eitorf
3.    QuantiSana.TV: Kooperation mit Schweizer Fernsehen
4.    Kleiner „Luftkurort“ mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten
5.    Neue Partner für Export nach China
6.    Video-Selfie von Ottmar Hitzfeld
7.    Alt für Neu: Austausch von Airnergy-Vitalisatoren
8.    Neuauflage COPD-Kompendium
9.    Personalia

 
 
 
 
 

1. Erfahrungsberichte von Ärzten und Therapeuten nun abrufbar

Résumé-Übersicht_V1a_27-10-2016 

Mit der Broschüre „Résumés aus der medizinischen Praxis“ werden rund 50 Auszüge von Praxisbeobachtungen und Empfehlungsschreiben von Medizinern aus nahezu allen Fachbereichen veröffentlicht. Neben den von Prof. Klaus Jung und Dr. Dinah Jung herausgegebenen Fachbüchern vermittelt die Publikation einen umfassenden Überblick über das breite Therapie- und Wirkungsspektrum der Airnergy-Produkte.

Die Broschüre kann von Fachkreisen kostenlos beim Airnergy-Kundenservice angefordert werden.

 
 
 
 
 

2. Airnergy bei „Bio Bärbel“ in Eitorf

Bistro_V1 

Aus dem ersten Eitorfer Bioladen „Lebenskost“ wurde nun „Bio Bärbel“. Das neue Konzept: eine Kombination aus Bio-Bistro, Bio-Kiosk und Energietankstelle. Was nach Überzeugung der Geschäftsführerin Bärbel Baum in den meisten Bioläden fehlt: energiereiche Atemluft. „Gesund essen und trinken ist das A und O für nährstoffreiche Ernährung“, so Baum. „Energiegeladene Luft könne dem Körper allerdings von A bis Z helfen.“ Dass dieses ganzheitliche Konzept realisiert werden kann – dazu trägt die Kooperation mit Airnergy nun entscheidend bei: Vier Airnergy-Geräte in der Ausführung „Professional Plus (Compact)“ stehen nun bei Bio Bärbel für gesundheitsbewusste Kunden zur Verfügung.

Weitere Infos über Bio Bärbel

 
 
 
 
 

3. QuantiSana.TV: Kooperation mit Schweizer Fernsehen

quantiSana-TV 

Seit dem Start der Kooperation mit QuantiSana.TV im Juni 2016 wurden über Airnergy bereits 21 jeweils rund 30-minütige Beiträge mit unterschiedlichen Interviewpartnern gesendet. Ende April interviewte QuantiSana.TV-Moderator Nikolaus Hippe QuantiSana-Geschäftsführer Alexander Glogg und Airnergy-Gründer und -Geschäftsführer Guido Bierther über die zunehmende Bedeutung der Naturheilverfahren und ihre weltweite Anerkennung.
Erfahrene Mediziner und Wissenschaftler kommen in den Sendungen, die über Schweiz 5 ausgestrahlt werden, ebenso zu Wort wie Therapeuten und Privatpersonen; auf dieser unabhängigen medialen Plattform haben sie Gelegenheit, offen und sachlich über ihre vielfältigen Erfahrungen mit Airnergy zu berichten.

Über QuantiSana.TV lassen sich die einzelnen Beiträge abrufen.

 
 
 
 
 

4. Kleiner „Luftkurort“ mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

tower-quantisana-v02-kopie 

Unternehmer aus den unterschiedlichsten Bereichen setzen auf den zweiten Gesundheitsmarkt (er beinhaltet alle privat finanzierten Produkte und Behandlungen rund um die Gesundheit), in dem die Energiekur von Airnergy eine große Rolle spielt. Entweder als permanentes Zusatzangebot für ihre Stammkunden oder als temporäre Werbeaktion, sei es in Sportstudios, Gesundheitszentren, Hotels oder bei Firmen-Events: Der Airnergy-Tower ist gefragt. An dem kleinen „Luftkurort“ können bis zu vier „Kurgäste“ gleichzeitig mit frischer Energie versorgt werden. Das nutzen nicht nur Einzelpersonen. Immer häufiger verabreden sich auch Pärchen oder ganze Familien zum regelmäßigen gemeinsamen "Auftanken".

 
 
 
 
 

5. Neue Partner für Export nach China

Image.jpg 

Weitere Geschäftsbeziehungen mit Airnergy sollen insbesondere in China entstehen. Viele Asiaten haben ein ausgeprägtes Bewusstsein für das Atmen entwickelt und schätzen daher den Nutzen der Airnergy-Produkte hoch ein. Martin Uhlemann, Director China Trend Management Ltd., Hongkong und Werner Stump, Landrat a. D. (Ehrenring-Träger des Rhein-Erft-Kreises) und heute Vorstandsvorsitzender des "Gesundheitsregion KölnBonn e. V.", haben nun gemeinsam mit Airnergy neue Pläne für den Export von Airnergy-Produkten nach China ausgearbeitet.

 
 
 
 
 

6. Video-Selfie von Ottmar Hitzfeld

Ottmar Hitzfeld 

Schon mehr als zehn Jahre lang sind Beatrix und Ottmar Hitzfeld treue Airnergy-Anwender. Der ehemalige Fußballtrainer bestätigte kürzlich in einem Kurzvideo an Airnergy: Meine Frau und ich sind nach wie vor „bekennende Airnergetiker“ – eine Wortkreation, die ursprünglich aus dem Empfehlungsschreiben von Herbert Grönemeyer stammt. Mit seiner Video-Botschaft folgt Ottmar Hitzfeld unserem Wunsch, dass sich möglichst viele Menschen öffentlich über ihre Erfahrungen mit Airnergy äußern.
Denn nicht nur wissenschaftliche Studien und Fachbeiträge von Ärzten und Therapeuten bestätigen den hohen Nutzen unserer Produkte – gerade auch die Erfahrungsberichte unserer Kunden sind für uns als authentische Zeugnisse besonders wertvoll.
Schicken auch Sie uns daher gerne Ihre eigenen Video-Selfies im Querformat zu!

Hier geht es zu den Airnergetiker-Videos:  Airnergetiker

 
 
 
 
 

7. Alt für Neu: Austausch von Airnergy-Vitalisatoren

sony-dsc-5 

Bereits den 17. Geburtstag kann Airnergy am 28. September 2017 feiern. Zahlreiche Kunden, die sich schon in der „Kindheitsphase“ unseres Unternehmens ein Airnergy-Gerät angeschafft haben, sind von dessen Qualität und Lebensdauer begeistert. Oft wird die Zuverlässigkeit mit der eines VW-Käfers verglichen.

Dennoch hat sich die Technologie insgesamt weiterentwickelt, z. B., weil die Pumpen leiser geworden sind. So bitten uns einige unserer Kunden um Austausch bzw. Inzahlungnahme des ursprünglichen Gerätes. Bisweilen können die Geräte aus erster Generation mit überschaubaren Mitteln wieder flottgemacht werden. Sollte ein Gehäusewechsel oder ein Upgrade auf eine höhere Leistungsstufe notwendig sein, wie bspw. das Aufrüsten eines „Basis Plus“ mit zwei Vitalisatoren zum „Professional Plus“ mit vier Vitalisatoren, ist allerdings eine Neuansschaffung, bei Inzahlungnahme des Altgerätes, oft die wirtschaftlichere Wahl – nicht zuletzt wegen der bis zu 36 Monate währenden Garantie.

Die in Zahlung genommenen Geräte werden bei Airnergy von Experten geprüft, aufbereitet und oft als Zweitgerät oder als Basisprodukt für Neueinsteiger weiterverkauft.

 
 
 
 
 

8. Neuauflage COPD-Kompendium

Titel_COPD-Kompendium 

Nach Schätzung von Experten leiden weltweit rund 600 Millionen Menschen unter der Lungenerkrankung COPD (Chronic Obstructive Pulmonary Disease), die laut Prognose der Weltgesundheitsorganisation (WHO) auf der Liste der häufigsten Todesursachen weltweit auf Platz drei steigen wird. Ursachen hierfür sind v. a. das Rauchen und die weltweite Zunahme der Umweltverschmutzung. Anlässlich dieser beängstigenden Prognose wurde das COPD-Kompendium nun neu aufgelegt. Nicht nur Betroffene und deren Angehörige schätzen die hierin enthaltenen wichtigen Informationen. Auch Therapeuten haben hieraus neue Erkenntnisse zum Krankheitsbild gewonnen und realistische Therapieziele abgeleitet. Die Broschüre kann beim Airnergy-Kundenservice kostenlos angefordert werden.

 
 
 
 
 

9. Personalia

Dipl.-Ing. & Dipl.-Phys. Karl-Heinz Röber im Beirat
Neues Mitglied im Airnergy-Beirat ist Dipl.-Ing. & Dipl.-Phys. Karl-Heinz Röber. Der bekannte Wissenschaftler studierte von 1967 bis 1973 Elektro-Physik an der TU Dresden. 2000 gründete er die Tian Qi Med GmbH Deutschland, ein international tätiges Unternehmen, das sich auf der Grundlage der Informations- und Energiemedizin mit der Forschung und Entwicklung von integrativen Diagnose- und Therapiekonzepten beschäftigt. 2012 hielt er auf Einladung der chinesischen Welttagung der WHO das Eröffnungsreferat zum Thema: „Gesund und selbstständig funktionsfähig bleiben bis ins hohe Alter“.
2015 war er Organisator der 6. Tagung der UNO- Organisation „Erhaltung und Schutz der Menschheit vor den Einflüssen veränderter Umwelt auf der Erde“ in Deutschland. Karl-Heinz Röber arbeitete sich als Physiker tief in die Materie der verschiedenen medizinischen Fachbereiche ein. Als einziger Nicht-Chinese bekleidet er seit 2015 einen Sitz im offiziellen Beirat der Regierung für den Erhalt und Ausbau der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin).

Jeannette Franke zurück bei Airnergy
Jeannette Franke, von 2003 bis 2010 bereits Mitarbeiterin bei Airnergy, ist seit dem 1. Juni 2017 zurück im Unternehmen. Sie ist gemeinsam mit Christian Frohwein, Airnergy-Vertriebsleiter Deutschland, für die Betreuung der deutschen Airnergy-Kunden zuständig. Dazu Airnergy-Geschäftsführer Guido Bierther: „Wir freuen uns, dass Jeannette Franke wieder in unserem Team ist. Sie war für unsere Kunden immer eine wichtige, kompetente Ansprechpartnerin und hat für Airnergy wertvolle Arbeit geleistet.“


 
 
 
 
 

AIRNERGY GmbH
Wehrstr. 26
D-53773 Hennef

Telefon:  +49 (0) 22 42 - 93 30-0
http://www.airnergy.de